Vera Knippschild

Vera Knippschild arbeitet seit 2021 als wissenschaftliche Mitarbeiter für Theorie und Geschichte der Fotografie an der Folkwang Universität der Künste. Hier ist sie zugleich Doktorandin mit einem Projekt zu »Fotografischen Formaten«. Von 2013 bis 2017 studierte sie im B.A. Medienwissenschaft an der Bauhaus-Universität Weimar und von 2018 bis 2021 im M.A. Photography Studies and Research an der Folkwang Universität der Künste. Zwischen 2019 und 2021 war sie zudem als kuratorische Assistentin in der Abteilung Fotografie am Kunstpalast Düsseldorf tätig.

Publikationen

Objektbeschreibungen zu den Ausstellungsstücken Zucker, Tabak und Orientfotografien. In: Claudia Tittel (Hg.): Migration der Dinge. Kulturtransfer und Wissenszirkulation in Zeitaltern der Globalisierung, Weimar 2017 ● Einführungen zu den Kapiteln Licht, Neugier, Mensch, Dinge, Ordnung, Alltag, Zeugnis, Raum. In: Linda Conze (Hg.): Sichtweisen: Die neue Sammlung Fotografie, Berlin 2020.

  • Folkwang Universität der Künste
    Fachbereich Gestaltung
    Campus Welterbe Zollverein
    Martin-Kremmer-Straße 21
    45327 Essen

  • Raumnummer: 2.33

  • vera.knippschild@folkwang-uni.de